2. Runde BMM 2018/19 1. Mannschaft

24.10.2018
2. Runde BMM 2018/19  1. Mannschaft

Die erste Mannschaft von SV Motor Wildau spielten auswärts, bei den Schachfreunden von SC Eintracht Berlin in Alt- Marzahn. Durch den Ausfall von drei Stammspielern mussten aus der zweiten Mannschaft Schachspieler in der Ersten spielen.

2. Runde BMM 2018/19 2. Mannschaft

23.10.2018
2. Runde BMM 2018/19 2. Mannschaft

Die zweite Runde begann am Sonntag, pünktlich um 07:30 Uhr für unsere sechs Schachspieler auf dem Bahnhof von Wildau. Unser erstes Auswärtsspiel führte uns zum SC Zugzwang 95, wo ihre Spielstätte, das Quartierspavillon, im Prenzlauer Berg lag.

Pünktlich um 09:00 Uhr begann das Punkspiel.

Ein Rückblick auf die Saison 2017/18 und so verlief die erste Runde der neuen Saison für unsere beiden Teams...

17.10.2018
Ein Rückblick auf die Saison 2017/18 und so verlief die erste Runde der neuen Saison  für unsere beiden Teams...
So lief die letzte Spielzeit für unsere 1. Mannschaft...
 
In der Saison 2016/17 konnte die erste Mannschaft von SV Motor Wildau, mit 13 MP und 41,0 Brettpunkten den zweiten Platz belegen und ist in der ersten Stadtklasse aufgestiegen.

Mit diesem Elan wurden die neue Saison 2017/18 begonnen, Ziel war der Klassenerhalt. In der ersten Runde hatte die erste Mannschaft von Wildau ein Auswärtsspiel. Mit einem 5: 3 Punkte Niederlage gegen SV Berolina Mitte 2 begann die neue Spielzeit. Die zweite Runde konnte die Erste zu Hause spielen. Gegen SF Friedrichshagen konnte ein knappen Sieg, mit 4,5: 3,5 Punkte erkämpfen. Mit einem 2,0:6,0 Punkte Heimniederlage, gegen SC Kreuzberg, ging die dritte Runde zu Ende. Weiter ging es in der vierten Runde mit einer Niederlage, für die Wildauer, mit 5,5:2,5 Punkten wurde gegen SVG Läufer Reinickendorf. Ein Hoffnungsschimmer war die fünfte Runde zu Hause gegen SC Weisse Dame 5. Durch einen kampflosen Punkt wurde ein 4,0:4,0 Punktestand erkämpft.

Aber die Hoffnung ging in der sechsten Runde verloren. Auswärts konnte gegen SF Berlin 1903 5 nur ein halben Punkt, durch Stephan Schiller erkämpft werden. Am Ende stand es 7,5:05 Punkte für die Gastgeber.

Knapp verlor in der siebten Runde die erste Mannschaft gegen SC Zugzwang 95 2, zu Hause mit 4,5:3,5 Punkten.

Auch die achte Runde gegen SC Zitadelle Spandau 1977 3, konnte mit 6,0:2,0 Punkten kein Sieg erkämpft werden.

Am Ende der Saison, neunte Runde, gaben sich die Wildauer kämpferisch und siegten im Heimspiel gegen SV Mattnetz Berlin 3 mit 5,0:3,0 Punkten.

Leider reichten am Ende die erkämpften Punkte nicht und mit dem neunten, vorletzten Platz, stieg die erste Mannschaft in die zweite Stadtklasse ab.

 

Der Dahmelandpokal 2018

10.10.2018
Der Dahmelandpokal 2018
Der Schachverein des SV Motor Wildau veranstaltete in der Ludwigs Witthöft Oberschule in Wildau zum 14. Mal den Dahmelandpokal 2018.

Das 22. Abrafaxe-Turnier ist Geschichte ...

06.06.2018
Das 22. Abrafaxe-Turnier ist Geschichte ...

Zum 22. Mal wurde vom Schachverein SC Borussia Friedrichsfelde das Kinderschachturnier Abrafaxe am 02. 06.2018 durchgeführt.

Seite 1 von 11